Hosting ist nicht kompliziert. Entweder hosten Sie Business App im eigenen Unternehmen oder nutzen einen ggfs. schon vorhandenen Hosting Dienstleister.
Suchen Sie noch den passenden Hosting Dienstleister, so finden Sie im Folgenden die technischen Infos für Ihre Business App Installation. Wählen Sie so Ihren Hosting Dienstleister in Deutschland, Europa oder weltweit.

Die Voraussetzung: Für den Betrieb von Business App in einem Rechenzentrum (Hoster) benötigen Sie als Datenbank entweder die kostenlose „MS SQL Express“ Version, oder für erhöhte Anforderungen (der Anzahl Benutzer und der Performance) die „MS SQL Standard“ Version. Weiterhin wird, wie andernorts auch, die Performance der Anwendung unter anderem beeinflusst durch die:

  • Bandbreite der Internetverbindung
  • Anzahl gleichzeitiger Benutzer zu Peak-Zeiten

Deshalb ist eine Angabe zu Prozessor, SQL Version und zur Speichergröße nicht machbar.

Die Lösung: Gewöhnlich wird zunächst einfach mit einem „MS SQL Express“ Server begonnen und bei wachsender Anzahl der Benutzer und Anforderungen die Leistung der Prozessoren, Speicher und ggfs. SQL-Version erhöht. Die angebotenen Optionen zur Leistungserhöhung haben wir bei den einzelnen Anbietern dargestellt.

Hosting Optionen für den „MS SQL Express” Server

Voraussetzungen:

  • Windows Server System mit Xeon Prozessor
  • mindestens 2 Kerne
  • mindestens 2 GB RAM
  • MS Windows Server 2019
  • MS SQL 2016 Express

Hosting Optionen für den „MS SQL Standard” Server

Voraussetzungen:

  • Windows Server System mit Xeon Prozessor
  • mindestens 4 Kernen
  • mindestens 32 GB RAM
  • MS Windows Server 2019
  • MS SQL 2016 Standard.

Hosting Optionen für Business App Server-Instanzen

Aus Gründen der Performance werden üblicherweise die Anwendungen / Instanzen (Business App) und Datenbank (MS SQL Server) auf getrennten Servern betrieben. Voraussetzungen für den Anwendungsserver:

  • Windows Server System mit Xeon Prozessor
  • mindestens 4 Kernen
  • mindestens 32 GB RAM
  • SSD Festplattensystem
  • MS Windows Server 2019
  • installiertem MS IIS

Allgemeine Hinweise

  • Bei allen SQL Hosting Angeboten empfehlen wir die Aktivierung der SSL Verschlüsselung für erhöhte Datensicherheit.
  • Eine vom Hoster angebotene ODBC Aktivierung oder Anbindung ist für Business App nicht notwendig.
  • Es werden alle MS SQL Versionen ab SQL Server 2008 R2 oder höher unterstützt. Die bevorzugte Version ist MS SQL 2016.
  • Wir empfehlen für den Business App Server und den SQL Server eine jeweils eigene Server Hardware (lt. Microsoft), welche aus Gründen der Performance im gleichen Rechenzentrum betrieben werden sollten.
  • Die Migration von Daten eines „MS SQL Server Express“ in Richtung eines „MS SQL Server Standard“ realisieren Sie problemlos über das „Microsoft SQL Server Management Studio“.

Reaktion

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.

Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar senden