In Ansichten werden mehrere Datensätze spaltenorientiert angezeigt. Aus Ansichten heraus können Datensätze geöffnet werden. Durch Filter werden nur bestimmte Datensätze einer Datentabelle angezeigt. Ansichten bieten unterschiedliche Such- und Gruppierungsfunktionen.

Beim Erstellen einer Ansicht werden die wichtigsten Eigenschaften der neuen Ansicht automatisch abgefragt. Einige dieser Eigenschaften sind später nicht mehr änderbar.

Eigenschaften der Ansicht

Eigenschaft Beschreibung
Allgemeine Einstellungen
Name Vergeben Sie einen Namen für dieses Element. Der Name wird in der Anwendung nirgendwo angezeigt und nur in der Anwendungskonfiguration verwendet.
Vor Aktualisierung schützen Wählen Sie, ob diese Konfiguration bei einer Aktualisierung nicht überschrieben wird. Für das Ersetzen der Konfiguration hat diese Einstellung keine Auswirkung.
Titel Geben Sie den Titel des Steuerelements so an, wie er in der Anwendung angezeigt wird. Achten Sie bei Bedarf auf Übersetzungen in alle Sprachen. Sie können den Titel auch leer lassen.
Datentabelle Aus welchen Datentabellen werden Datensätze in dieser Ansicht angezeigt? Die Datentabellen sind nur bei der Neuerstellung einer Ansicht auswählbar.
Navigation Wählen Sie die Menübandnavigation, die für diese Ansicht verwendet wird.
Beschreibung Beschreiben Sie dieses Element.
Anzeige
Spaltentitel anzeigen Wählen Sie, ob die Ansicht die Spaltentitel zeigt.
Spaltensuche anzeigen Wählen Sie, ob die Ansicht standardmäßig die Spaltensuche anzeigt. Über ein Steuerelement kann die Spaltensuche ebenfalls aus- und eingeblendet werden.
Ansichtensuche anzeigen Wählen Sie, ob die Ansicht standardmäßig die Ansichtensuche anzeigt. Über ein Steuerelement kann die Ansichtensuche ebenfalls aus- und eingeblendet werden.
Gruppierungsfeld anzeigen Wählen Sie, ob über den Spalten der Ansicht ein Gruppierungsfeld angezeigt werden soll. Ziehen Sie Spalten in dieses Feld, um nach diesen zu gruppieren.
Ansicht automatisch aktualisieren Aktualisiert die Ansicht, wenn ein ein direkt von hier geöffneter Datensatz gespeichert wurde.
Berechtigungen
Sichtbar für Wählen Sie die Rollen oder Benutzer, die die Ansicht öffnen können. Wenn Sie nichts wählen, ist die Ansicht grundsätzlich sichtbar.
Datensätze
Datensatz öffnen in Wählen Sie aus, ob Datensätze aus dieser Ansicht in einem Dialog oder einem neuen Tab geöffnet werden oder grundsätzlich nicht geöffnet werden können.
Anzeigemaske Wählen Sie, mit welcher Maske die Datensätze aus der Ansicht geöffnet werden. Werden Datensätze unterschiedlicher Datentabellen angezeigt, entfällt diese Option und die Datensätze werden mit der in der Datentabelle angegebenen Standardmaske geöffnet. Wenn dort keine Standardmaske definiert ist, kann kein Datensatz aus dieser Ansicht geöffnet werden.
Aktiv-Status beachten Typ der Datensätze, die in der Ansicht auf Basis des Aktiv-Status angezeigt werden.
Datensatzfilter Geben Sie eine Formel an, nach der die angezeigten Datensätze dieser Ansicht gefiltert werden. In der Dokumentation finden Sie Verweise zur Syntax.
Datentabellen-Aktionen
Datentabellen-Aktionen anzeigen Wählen Sie aus, ob in dieser Ansicht Datentabellen-Aktionen verwendet werden.
Datentabellen-Aktionen Wählen Sie die Datentabellen-Aktionen aus, die in dieser Ansicht angeboten werden.
Verschiedenes
Drill-Down nutzen Aktiviert die hierarchische Navigation zwischen Einträgen im Grid.
Drill-Down Relationstyp Der Relationstyp, der für die hierarchische Navigation verwendet werden soll.
Datenquellen für Drill-down Datenquellen, die für den Drill-down Mechanismus verwendet werden. Sollten Sie wollen, dass einige Datentypen nicht für den Drilldown verwendet werden sollen, fügen Sie diese hier nicht mit an.
Als Ordner nutzbar Wählen Sie, ob diese Ansicht als Vorlage für Ordner genutzt werden kann. In die Ordner können dann alle Datensätze geschoben werden, die in dieser Ansicht angezeigt werden können. Dabei werden mögliche Filter der Ansicht ignoriert.
Als OData-Abfrage nutzen Wählen Sie aus, ob externe Anwendungen auf diese Ansicht per OData zugreifen können. Über die Adresse ‘[URL ihrer Anwendung]/odata’ rufen Sie eine Übersicht aller OData-Abfragen ihrer Anwendung auf. Eine konkrete OData-Abfrage starten Sie über ‘[URL ihrer Anwendung]/odata/odata_[OData-Name]’. Als Spaltenbezeichnung wird bevorzugt deren Name verwendet. Starten Sie die Anwendung neu, um die OData-Abfrage bei einer Änderung zu aktualisieren.
OData-Name Vergeben Sie einen eindeutigen Namen für dieses Element. Der Name wird in der Anwendung nirgendwo angezeigt und nur in der Anwendungskonfiguration verwendet. Benutzen Sie keine Sonderzeichen oder Leerzeichen. Es wird automatisch der Präfix ‘odata_’ vor den Namen gesetzt.
Dashboard aktivieren Wählen Sie aus, ob neben der Ansicht ein Dashboard angezeigt wird.
Dashboard initial öffnen Wählen Sie aus, ob das Dashboard bei ersten Öffnen der Ansicht geöffnet ist. Ab dann wird das Dashboard für diese Ansicht immer so geöffnet, wie der Benutzer es zuletzt eingestellt hat.
Dashboard Wählen Sie das Dashboard, das angezeigt wird.

Zum Aufbau einer Ansicht stehen im Designer der Ansichtenkonfiguration die folgenden Gruppen von Steuerelementen zur Verfügung:

Viele Eigenschaften der unterschiedlichen Werkzeuge innerhalb der Ansichtenkonfiguration sind für viele Werkzeuge gleich. Diese werden in den Gemeinsame Eigenschaften beschrieben.

Eine zusammenhängende Dokumentation der Konfiguration von Drag & Drop befindet sich hier.

Reaktion

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.

Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar senden