In Datentabellen können neben der allgemeinen Leseberechtigung noch weitere grundsätzliche Berechtigungen auf der niedrigsten logischen Ebene einer Anwendung definiert werden. Berechtigungen, die in Datentabellen konfiguriert sind, können nicht durch Berechtigungen in Masken oder Ansichten erweitert werden. Hat ein Benutzer ein spezifisches Recht auf eine Datentabelle nicht, sind alle entsprechenden Steuerelemente, welche diese Berechtigung benötigen, automatisch inaktiv.

Berechtigung Erklärung
Erstellen Wer für eine Datentabelle keine Erstellen-Berechtigung hat, darf grundsätzlich keine Datensätze auf Basis dieser Datentabelle erstellen. Dadurch werden alle Steuerelemente, über welche solche Datensätze erstellt werden können, automatisch inaktiv
Löschen Wer für eine Datentabelle keine Löschen-Berechtigung hat, darf grundsätzlich keine Datensätze aus dieser Datentabelle löschen. Dadurch werden alle Steuerelemente zum Löschen automatisch inaktiv.
Lesen Wer für eine Datentabelle keine Lesen-Berechtigung hat, darf grundsätzlich keine Datensätze aus dieser Datentabelle lesen. Dadurch werden die meisten entsprechenden Steuerelemente automatisch inaktiv.
Bearbeiten Wer für eine Datentabelle keine Bearbeiten-Berechtigung hat, darf grundsätzlich keine Datensätze aus dieser Datentabelle bearbeiten. Dadurch werden die entsprechenden Steuerelemente automatisch inaktiv.

Details zu der Konfiguration von Berechtigungen in der Datentabelle finden Sie in der Dokumentation zur Datentabelle.

Reaktion

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.

Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar senden