Wählen Sie aus den verschiedenen Ansichtsarten eines Kalenders diejenigen aus, die in der Kalenderansicht angezeigt werden.

Viele der Einstellungen können durch den Kalenderbenutzer später individuell geändert werden und sind hier nur als Standardverhalten zu konfigurieren.

time-scale-gi Agenda

Diese Ansichtsart stellt Kalendereinträge listenartig nach Datum sortiert dar.

Eigenschaft Erklärung
Allgemeine Einstellungen
Titel Geben Sie den Titel der Kalenderansicht so an, wie er in der Anwendung angezeigt wird. Achten Sie bei Bedarf auf Übersetzungen in alle Sprachen.
Aktiv Wählen Sie, ob diese Ansichtsart aktiv oder inaktiv ist. Eine inaktive Ansichtsart wird nicht angezeigt.
Eintrag
Statusrand anzeigen Wählen Sie aus, ob Kalendereinträge immer einen farblich abgesetzten Statusrand haben.
Kategoriefarbe anzeigen Entscheiden Sie, ob ein Kalendereintrag in der Farbe seiner zugehörigen Kategorie angezeigt wird.
Höhe automatisch Wählen sie, ob die Höhe eines Kalendereintrags automatisch angepasst wird. Dies betrifft in einigen Ansichten nur Einträge im Ganztagesbereich..
Höhe (Pixel) Geben Sie die Höhe eines Kalendereintrags in Pixeln an. Dies betrifft in einigen Ansichten nur Einträge im Ganztagesbereich.
Ansicht
Anzahl Tage Wählen Sie die Anzahl der anzuzeigenden Tage.
Kopfzeile anzeigen Entscheiden Sie, ob die Kopfzeile eines Kalendertages horizontal oder vertikal angezeigt wird.

Arbeitswoche, Ganze Woche & Tag

Diese Ansichtsarten haben nahezu die gleichen Eigenschaften.

Ansichtsart Erklärung
Arbeitswoche Diese Ansichtsart stellt Kalendereinträge tabellarisch gemäß ihrer Zeiten innerhalb einer Folge konfigurierbarer Arbeitstage dar.
Ganze Woche Diese Ansichtsart stellt Kalendereinträge tabellarisch gemäß ihrer Zeiten innerhalb einer kompletten Folge von Wochentagen (Mo-So) dar.
Tag Diese Ansichtsart stellt Kalendereinträge tabellarisch gemäß ihrer Zeiten innerhalb einer kurzen Folge von Tagen dar. Bei einer großen Menge an Kalendereinträgen kann zur besseren Übersicht aus anderen Ansichtsarten in die Tagesansicht gewechselt werden. Hierzu muss die Tagesansicht konfiguriert sein.
Eigenschaft Erklärung
Allgemeine Einstellungen
Titel Geben Sie den Titel der Kalenderansicht so an, wie er in der Anwendung angezeigt wird. Achten Sie bei Bedarf auf Übersetzungen in alle Sprachen.
Aktiv Wählen Sie, ob diese Ansichtsart aktiv oder inaktiv ist. Eine inaktive Ansichtsart wird nicht angezeigt.
Eintrag
Startzeit anzeigen Wählen Sie, ob die Startzeit eines Kalendereintrages im Kalendereintrag selbst angezeigt wird. Wenn sich Kalendereinträge am Raster ausrichten wird automatisch keine Startzeit angezeigt. Auch ganztägige Kalendereinträge verfügen automatisch nicht über eine Startzeit.
Endzeit anzeigen Wählen Sie, ob die Endzeit eines Kalendereintrages im Kalendereintrag selbst angezeigt wird. Wenn sich Kalendereinträge am Raster ausrichten wird automatisch keine Endzeit angezeigt. Auch ganztägige Kalendereinträge verfügen automatisch nicht über eine Endzeit.
An Raster ausrichten Wenn Sie Kalendereinträge nicht am Raster ausrichten, werden sie zu ihren genauen Zeiten angezeigt. Für kurze Kalendereinträge kann eine Minimalgröße verwendet werden. Befinden sich die Grenzen des Kalendereintrags nahe am Raster, kann der Eintrag automatisch an den Grenzen ausgerichtet werden.
Statusrand anzeigen Wählen Sie aus, ob Kalendereinträge immer einen farblich abgesetzten Statusrand haben.
Höhe automatisch Wählen sie, ob die Höhe eines Kalendereintrags automatisch angepasst wird. Dies betrifft in einigen Ansichten nur Einträge im Ganztagesbereich.
Höhe (Pixel) Geben Sie die Höhe eines Kalendereintrags in Pixeln an. Dies betrifft in einigen Ansichten nur Einträge im Ganztagesbereich.
Ansicht
Ganztagesbereich anzeigen Wählen Sie, ob in der aktuellen Ansicht ein spezieller Bereich für ganztägige Ereignisse zu sehen ist. Diese erscheinen dann ausschließlich im dafür vorgesehenen Bereich unterhalb der Kopfzeile.
Kopfzeile anzeigen Entscheiden Sie, ob die Kopfzeile eines Kalendertages horizontal oder vertikal angezeigt wird.
Aktuelle Zeit anzeigen Wählen Sie, ob die aktuelle Uhrzeit in dieser Kalenderansicht mittels eines Balkens angezeigt wird.
Arbeitszeit verwenden Wählen Sie aus, ob eine Arbeitszeit im Kalender dargestellt wird.
Start Arbeitszeit Tragen Sie ein zu welcher Zeit der Arbeitstag beginnt.
Ende Arbeitszeit Tragen Sie ein, zu welcher Zeit der Arbeitstag endet.
Nur Arbeitszeit anzeigen Wählen Sie, ob diese Kalenderansicht auf die Arbeitszeit reduziert wird.
Zeitskala Wählen Sie, wie groß die Zeitblöcke sind, in denen die Einträge angezeigt werden.

Besonderheit bei der Ansichtsart „Arbeitswoche”

Eigenschaft Erklärung
Ansicht
Arbeitstage Wählen Sie die Arbeitstage innerhalb einer Woche aus.
Nur Arbeitstage anzeigen Wählen Sie, ob ausschließlich die gewählten Arbeitstage angezeigt werden.

Besonderheit bei der Ansichtsart „Tag”

Eigenschaft Erklärung
Ansicht
Anzahl Tage Wählen Sie die Anzahl der anzuzeigenden Tage.

Monatsübersicht, Wochenübersicht

Diese Ansichtsarten haben nahezu die gleichen Eigenschaften.

Ansichtsart Erklärung
Monatsübersicht Diese Ansichtsart stellt mehrere Wochen im Stil eines klassichen Kalenderblattes dar.
Wochenübersicht Diese Ansichtsart stellt eine Woche im Stil eines klassischen Kalenderblattes dar.
Eigenschaft Erklärung
Allgemeine Einstellungen
Titel Geben Sie den Titel der Kalenderansicht so an, wie er in der Anwendung angezeigt wird. Achten Sie bei Bedarf auf Übersetzungen in alle Sprachen.
Aktiv Wählen Sie, ob diese Ansichtsart aktiv oder inaktiv ist. Eine inaktive Ansichtsart wird nicht angezeigt.
Eintrag
Startzeit anzeigen Wählen Sie, ob die Startzeit eines Kalendereintrages im Kalendereintrag selbst angezeigt wird. Wenn sich Kalendereinträge am Raster ausrichten wird automatisch keine Startzeit angezeigt. Auch ganztägige Kalendereinträge verfügen automatisch nicht über eine Startzeit.
Endzeit anzeigen Wählen Sie, ob die Endzeit eines Kalendereintrages im Kalendereintrag selbst angezeigt wird. Wenn sich Kalendereinträge am Raster ausrichten wird automatisch keine Endzeit angezeigt. Auch ganztägige Kalendereinträge verfügen automatisch nicht über eine Endzeit.
Zeit anzeigen als Wählen Sie aus, ob das Anzeigeformat der Start- und Endzeit eines Kalendereintrages, sofern sichtbar, als Text oder Uhr dargestellt wird.
Statusrand anzeigen Wählen Sie aus, ob Kalendereinträge immer einen farblich abgesetzten Statusrand haben.
Höhe automatisch Wählen sie, ob die Höhe eines Kalendereintrags automatisch angepasst wird. Dies betrifft in einigen Ansichten nur Einträge im Ganztagesbereich.
Höhe (Pixel) Geben Sie die Höhe eines Kalendereintrags in Pixeln an. Dies betrifft in einigen Ansichten nur Einträge im Ganztagesbereich.

Besonderheit bei der Ansichtsart „Monatsübersicht”

Eigenschaft Erklärung
Ansicht
Anzahl Wochen Wählen Sie die Anzahl der anzuzeigenden Wochen.
Wochenende anzeigen Wählen sie, ob Wochenenden in der Kalenderansicht angezeigt werden. Es können auch beide Tage des Wochenendes komprimiert im selben Feld angezeigt werden.

Zeitstrahl

Diese Ansichtsart stellt Kalendereinträge in einem Zeitstrahl dar.

Eigenschaft Erklärung
Allgemeine Einstellungen
Titel Geben Sie den Titel der Kalenderansicht so an, wie er in der Anwendung angezeigt wird. Achten Sie bei Bedarf auf Übersetzungen in alle Sprachen.
Aktiv Wählen Sie, ob diese Ansichtsart aktiv oder inaktiv ist. Eine inaktive Ansichtsart wird nicht angezeigt.
Eintrag
Startzeit anzeigen Wählen Sie, ob die Startzeit eines Kalendereintrages im Kalendereintrag selbst angezeigt wird. Wenn sich Kalendereinträge am Raster ausrichten wird automatisch keine Startzeit angezeigt. Auch ganztägige Kalendereinträge verfügen automatisch nicht über eine Startzeit.
Endzeit anzeigen Wählen Sie, ob die Endzeit eines Kalendereintrages im Kalendereintrag selbst angezeigt wird. Wenn sich Kalendereinträge am Raster ausrichten wird automatisch keine Endzeit angezeigt. Auch ganztägige Kalendereinträge verfügen automatisch nicht über eine Endzeit.
Zeit anzeigen als Wählen Sie aus, ob das Anzeigeformat der Start- und Endzeit eines Kalendereintrages, sofern sichtbar, als Text oder Uhr dargestellt wird.
An Raster ausrichten Wenn Sie Kalendereinträge nicht am Raster ausrichten, werden sie zu ihren genauen Zeiten angezeigt. Für kurze Kalendereinträge kann eine Minimalgröße verwendet werden. Befinden sich die Grenzen des Kalendereintrags nahe am Raster, kann der Eintrag automatisch an den Grenzen ausgerichtet werden.
Statusrand anzeigen Wählen Sie aus, ob Kalendereinträge immer einen farblich abgesetzten Statusrand haben.
Höhe automatisch Wählen sie, ob die Höhe eines Kalendereintrags automatisch angepasst wird. Dies betrifft in einigen Ansichten nur Einträge im Ganztagesbereich.
Höhe (Pixel) Geben Sie die Höhe eines Kalendereintrags in Pixeln an. Dies betrifft in einigen Ansichten nur Einträge im Ganztagesbereich.
Ansicht
Anzahl Intervalle Wählen Sie die Anzahl anzuzeigender Intervalle.
Sichtbare Intervalle Wählen Sie wie viele Intervalle gleichzeitig auf dem Bildschirm angezeigt werden. Ist die gewählte Zahl kleiner als die Anzahl der Intervalle, erscheint ein Scrollbalken.
Aktuelle Zeit anzeigen Wählen Sie, ob die aktuelle Uhrzeit in dieser Kalenderansicht mittels eines Balkens angezeigt wird.
Arbeitszeit verwenden Wählen Sie aus, ob eine Arbeitszeit im Kalender dargestellt wird.
Start Arbeitszeit Tragen Sie ein zu welcher Zeit der Arbeitstag beginnt.
Ende Arbeitszeit Tragen Sie ein, zu welcher Zeit der Arbeitstag endet.
Zeitskala Wählen Sie, wie groß die Zeitblöcke sind, in denen die Einträge angezeigt werden.
Zeitskala-Beschriftung Wählen Sie, welche Zeitskalen angezeigt werden. Wenn Sie Einträge wählen, die nicht bei Zeitskala ausgewählt sind, werden diese nicht berücksichtigt.

Reaktion

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.

Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar senden