In Teildatentabellen werden Datenspalten und Validierungen konfiguriert, um sie als Teil von Datentabellen zu verwenden. Teildatentabellen können in Datentabellen mehrfach auftreten. Führen Sie nach Änderungen an einer Teildatentabelle einen Neustart der Anwendung aus.

Beim Erstellen einer neuen Datentabelle werden die wichtigsten Eigenschaften der Teil-Datentabelle automatisch abgefragt. Einige dieser Eigenschaften lassen sich später nicht mehr ändern.

Eigenschaft Erklärung
Name Vergeben Sie einen Namen für dieses Element. Der Name wird in der Anwendung nirgendwo angezeigt und nur in der Anwendungskonfiguration verwendet.
Vor Aktualisierung schützen Wählen Sie, ob diese Konfiguration bei einer Aktualisierung nicht überschrieben wird. Für das Ersetzen der Konfiguration hat diese Einstellung keine Auswirkung.
Datenbanktabelle Technischer Name der Tabelle in der Datenbank.
Beschreibung Beschreiben Sie dieses Element.

Die Einstellungen zu Protokollierung und Berechtigungen einer Teil-Datentabelle werden von der Datentabelle übernommeni, in welcher die Teil-Datentabelle verwendet wird.

Zum Aufbau einer Teil-Datentabelle stehen im Designer der Datentabellenkonfiguration die folgenden Gruppen von Steuerelementen zur Verfügung. Es handelt sich um dei selben Steuerelemente wie für Datentabellen. Lediglich Relationsdefinitionen stehen für Teil-Datentabellen nicht zur Verfügung.

Viele Eigenschaften der unterschiedlichen Werkzeuge innerhalb der Konfiguration für Teil-Datentabellen sind für viele Werkzeuge gleich. Diese werden in den Gemeinsame Eigenschaften beschrieben.

Reaktion

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.

Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar senden