Masken, Ansichten und Datentabellen lassen sich für Benutzer und Rollen komplett verbergen. Ist eine dieser Konfigurationen für einen Benutzer nicht sichtbar, verhält sich die Anwendung so, als wäre an der entsprechenden Stelle keine entsprechende Konfiguration hinterlegt. Damit wird das entsprechende Steuerelement in den meisten Fällen automatisch inaktiv. Für Steuerelemente, die Masken benötigen, erfolgt in den meisten Fällen ein Rückgriff auf die Standardmaske der entsprechenden Datentabelle. Auch die Standardmaske kann für den Benutzer nicht sichtbar sein. In diesem Falle wird das Steuerelement ebenfalls inaktiv.

Steuerelemente, die eine Ansicht aufrufen, werden bei fehlenden Leserechten auf Datentabellen nicht automatisch inaktiv, sondern zeigen eine leere Ansicht an. In der Ansicht könnten Navigationssteuerelemente vorhanden sein, welche trotz fehlender Rechte auf die Datentabelle der Ansicht funktionieren.

Reaktion

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.

Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar senden