Das Navigationssteuerelement „CSV-Import erlaubt es, eine Datei, die entweder per Drag & Drop auf das Steuerelement gezogen wird oder aber in dem folgenden Importdialog ausgewält wird, in die Anwendung zu importieren.

Um Daten importieren zu können, bedarf es eines passenden Importkonverters. Neben den Standardkonvertern für Firmen, Kontakte, Firmenprofile und Benutzerprofile können weitere Konverter programmiert werden.

Falls das Steuerelement mehr als einen Importkonverter verarbeiten kann, wird auch dieser zur Auswahl angeboten.

Es werden immer neue Datensätze angelegt.

Importialog

Eigenschaft Beschreibung
CSV-Datei Wählen Sie die zu importierende CSV-Datei aus. Die Zeilen dieser CSV-Datei werden als Datensätze in die Anwendung importiert. Die CSV-Datei muss eine Kopfzeile enthalten.
Importkonverter Wählen Sie aus, wie die CSV-Datei verarbeitet wird und welche Datensätze daraus angelegt werden.
Tag Die importierten Datensätze können automatisch ein Tag erhalten, um sie leicht diesem Importvorgang zuordnen zu können.

Spaltenzuordnung

Je nach Importkonverter kann in einem zweiten Dialog eine Zuordnung zwischen den Spalten der csv-Datei und den Datenspalten der Zieldatentabelle vorgenommen werden. Hierfür ist es notwendig, dass die csv-Datei über eine Kopfzeile verfügt. Wenn Datensätze in Relation zu anderen Quelldatensätzen erzeugt werden, muss in der Spaltenzuordnung auch der Schlüssel zum Auffinden der passenden Quelldatensätze angegeben werden.

Ordnen Sie die Spalten der CSV-Datei auf der linken Seite den Spalten der Datentabelle auf der rechten Seite zu. Sie können alle Spaltentypen inklusive Teil-Datentabellen auswählen.

Wählen Sie $Parent aus, um Datensätze in Relation zu Quelldatensätzen anzulegen. Der passende Quelldatensatz wird über den Inhalt einer beliebigen Spalte der CSV-Datei ermittelt, der mit einer beliebigen Spalte des Quelldatensatzes verglichen wird.

Es können auch weitere Spalten mit Relationen zu Quelldatensätzen importiert werden. Diese werden autoatisch erkannt. Ihre Syntax entspricht derjenigen der Importkonfigurationen.

Importablauf

Der Import selbst wird als Hintergrundprozess ausgeführt und verwendet die gleichen Mechanismen der Importkonfigurationen. So wird beispielsweise auch ein Anwendungsprotokoll erzeugt.

Feedback

Was this helpful?

Yes No
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.

Post your comment on this topic.

Post Comment