Der Anwendungsbereich „Schedule” zeigt die Termine konfigurierter Personen an. Diese Termine können periodisch im Hintergrund direkt aus den Outlook-Kalendern eines MS Exchange Servers ausgelesen und in der Anwendung abgespeichert. Die hierfür notwendigen Konfigurationen sowie mögliche Einstellungen sind in der allgemeinen Business App Dokumentation beschreiben.

Die Termine werden alle gemeinsam in einer Kalenderansicht angezeigt und können hier duch den Benutzer gefiltert und diese gefilterten Kalenderansichten dann gespeichert werden. Dadurch kann jeder Benutzer die für ihn wichtigen Kalender unterschiedlicher Personengruppen abbilden.

Darüberhinaus können auch Termine angelegt und geändert werden. Für Benutzer, deren Termine aus MS Exchange ausgelesen werden, werden diese Änderungen direkt nach MS Exchange übertragen. Man kann gezielt konfigurieren, wer für welche MS Exchange-Benutzer Termine anlegen und ändern darf.

Termine können in Relation zu anderen Datensätzen, wie Kontakten oder Vorgängen, erstellt werden. Diese Termine werden dann zusätzlich in Detailansichten zu den entsprechenden Datensätzen angezeigt.

Informationen zur Konfiguration und Administration des Syncs mit MS Exchange finden Sie in der Business App Dokumentation.

Reaktion

War das hilfreich?

Ja Nein
You indicated this topic was not helpful to you ...
Could you please leave a comment telling us why? Thank you!
Thanks for your feedback.

Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar senden